Das Unternehmen für die Schädlingsvorbeugung und -bekämpfung

Beraten, Planen und Ausführen – und das seit 45 Jahren. Schädlingsprävention lohnt sich!
Durch bauliche, technische und organisatorische Massnahmen können Schädlinge langfristig abgewehrt werden. Die Ratex AG verfügt über ein immenses Know-how und 45-jährige Erfahrung bei der wissenschaftlichen und umweltgerechten Schädlingskontrolle.

Das Unternehmen für die Schädlingsvorbeugung und -bekämpfung
Beraten, Planen und Ausführen – und das seit 45 Jahren. Schädlingsprävention lohnt sich! Durch bauliche, technische und organisatorische Massnahmen können Schädlinge langfristig abgewehrt werden.

Die Ratex AG verfügt über ein immenses Know-how und 45-jährige Erfahrung bei der wissenschaftlichen und umweltgerechten Schädlingskontrolle.

Ganzheitliche Betrachtung von Gebäuden
Gebäudetechnische Aspekte wie Storen, Fenster, Tageslicht und die Lüftung bleiben Dauerthemen bei der Gebäudeplanung in der Schweiz. Interessenskonflikte am Gebäude wie z. B. Begrünung vs. Stromgewinnung an der Fassade werden zunehmen. Die Ratex bietet Dienstleistungen an, damit (Neu)Bauten schädlingssicher sind.

Unsere Behandlungsmethoden sind sehr effektiv und haben Langzeitwirkung.

Sie erhalten folgende Garantien:

  • Schädlingsbekämpfung bis 3 Jahre
  • Holzschutz bis 10 Jahre
  • Taubenabwehr-Systeme 5 – 10 Jahre
  • Marderabwehr bis 5 Jahre

  • Taubenabwehrsysteme
  • Marderabwehr
  • Schädlingsbekämpfung
  • Holzschutz
  • Wärmeentwesung


Ratex AG
Austrasse 38
8045 Zürich
Tel 044 241 33 33
info@ratex.ch
www.ratex.ch

Hier werden Ihnen Tür und Tor geöffnet

Bei Algate AG in Pratteln findet man Türen und Tore in allen Ausführungen. Und nicht nur das, sondern auch das entsprechende Zubehör und die Unterstützung durch routinierte Fachleute.

Türen und Tore sind die Visitenkarten von Gebäuden. So ist es doch gut zu wissen, dass man mit Algate AG immer auf der sicheren Seite ist. Die Produkte sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch hochwertig, robust, modern, innovativ und technologisch auf dem neuesten Stand.

Der Algate-Firmeninhaber Luigi Furcillo ist ein alter Hase auf seinem Gebiet. Er war beim Tür- und Torspezialisten Hörmann AG tätig, bis er 1996 eine eigene Firma gründete. 2015 zog er mit dem Unternehmen, das sich fortan Algate AG nannte, nach Pratteln. Von den Hörmann Produkten ist er nach wie vor felsenfest überzeugt. Entsprechend bietet er sie auch seinen Kunden an.

«Wir haben von Anfang an auf Hörmann gesetzt. Ich bin glücklich, dass wir damals so entschieden haben. Denn Hörmann ist der grösste Anbieter Europas mit dem breitesten Sortiment»

erklärt Luigi Furcillo. In Sachen Qualität gibt es aus seiner Sicht gar nichts zu diskutieren. Seit er sich in der Branche bewegt, und das ist nicht erst seit vorgestern, weiss er, was er von den Hörmann-Produkten erwarten kann. Nämlich alles, was das Kundenherz begehrt. Entsprechend freut es ihn, dass er nun seit über 25 Jahren, also seit seiner Selbständigkeit, mit Hörmann als Partner unterwegs sein darf. Der richtige Partner für alle Bereiche Algate AG ist in verschiedenen Bereichen zu Hause. Die Tür- und Torspezialisten fühlen sich im privaten Bereich genauso wohl wie in der Industrie. So installieren sie gerne Türen und Tore bei Ein- und Mehrfamilienhäusern, aber auch bei grossen Lagerhallen. Ihr grosses Know-how bringen sie gerne bei Neubauten, aber auch bei Sanierungen ein.

«Auch wenn die Produkte nicht von uns sind, kommen wir gerne vorbei und nehmen uns dem Anliegen der Kunden an. Unsere Beratungen sind kostenlos»

führt Luigi Furcillo aus. Einerseits bietet Algate AG das ganze Sortiment von Garagentoren und Nebentüren über Kellertüren und Haustüren bis hin zu Industrietoren an. Andererseits ist das Unternehmen auch auf das entsprechende Zubehör spezialisiert: Innovative Antriebe, Rampen, Ladebrücken, Torabdichtungen, Vorsatzschleusen … Stahl, Aluminium, Glas, Holz: Auch den Materialien sind kaum Grenzen gesetzt, sofern dadurch der gewünschte Effekt respektive die Funktion für den Kundenwunsch erreicht werden kann. Algate AG ist auch der richtige Partner, wenn es um Wartungen geht. Regelmässige Wartungen verlängern die Lebenszeit der Produkte und sorgen für mehr Sicherheit.

Mit Leib und Seele
Seit der Gründung vor über 25 Jahren ist die Algate AG stetig gewachsen. Heute beschäftigt das Unternehmen zwölf Mitarbeitende, die alle am gleichen Strick ziehen.

«Unsere Kunden haben die Vorstellungen und Bedürfnisse, und wir die entsprechenden Lösungen dazu»

ist ein Teil der Firmenphilosophie, welche jedes einzelne Teammitglied mit Leib und Seele lebt. Auch hinter dem folgenden Satz, welcher ebenfalls zur Philosophie gehört, steht die ganze Crew geschlossen:

«Wir bieten erstklassige Produkte und beraten Sie individuell, kompetent und mit einer Servicequalität auf höchstem Niveau.»

Dass sich die Mitarbeitenden im Unternehmen wohlfühlen, merkt man schon beim allerersten Kontakt. Nämlich dann, wenn man in der Firma anruft. Freundlichkeit und Servicequalität werden hier grossgeschrieben und tagtäglich gelebt. Luigi Furcillo denkt schon länger auch an die Zukunft. Mit seinen Söhnen Fabio und Davide Furcillo und seiner Nichte Debora De Pascali steht schon die nächste Generation bereit, welche der Kundschaft Tür und Tor öffnen wird. Auch sie werden alles daransetzen, die Wünsche ihrer Kunden von A bis Z zu erfüllen. Von Autogarage bis Zimmertür, von Antriebstechnik bis Zarge, von Anfassen bis Zuschliessen, von Aluminium bis Zedernholz …

Live oder virtuell
Um sich ein Bild der Algate-Produkte zu machen, steht der grosse Ausstelllungsraum in Pratteln tagtäglich zur Verfügung. Wer gerne virtuell unterwegs ist, hat auf der Algate-Homepage Gelegenheit, einen Rundgang durch die Hörmann-Bauarena zu geniessen.



algate AG
Hohenrainstrasse 26C
4133 Pratteln
Tel 061 975 87 87
info@algate.ch
www.algate.ch

Verkauf und Erstvermietung von Immobilien – kompetent begleitet

In der heutigen Zeit ist es unerlässlich, sich der Digitalisierung anzupassen, um auf dem Markt erfolgreich zu bestehen. Die Kundschaft verlangt heute mehr denn je, bevor sie sich für einen Abschluss entscheidet. Eine gute Vorbereitung ist daher entscheidend.

Die Terranova Immobilien AG setzt auf ein umfassendes Marketingkonzept, das auch die modernen digitalen Möglichkeiten miteinbezieht, um die Liegenschaften flächendeckend zu präsentieren. Dazu gehören die Inserierung von Objekten auf bekannten Immobilienportalen, die gezielte Ansprache von Interessent*innen über E-Mail-Marketing und Social-Media-Kampagnen sowie die Verwendung von Virtual-Reality-Technologie, um potenziellen Kundinnen und Kunden einen realistischen Eindruck von dem gewünschten Objekt zu vermitteln. Die Verwendung moderner Technologien ermöglicht es, die Marketingstrategien effektiver zu gestalten und gleichzeitig Zeit und Kosten zu sparen. Dadurch können Interessent*innen schneller und zielgerichteter angesprochen werden, was den Verkaufsprozess beschleunigt und optimiert.

Doch nicht nur in der Vermarktung, auch im Verkauf von Liegenschaften gibt es aktuell Herausforderungen zu meistern. Die Hypothekarzinsen in der Schweiz befinden sich im Vergleich zu den vergangenen goldenen Jahren auf einem erhöhten Niveau. Besonders hier weiss die Terranova Immobilien AG ihre Kundschaft bestmöglich zu begleiten, um den Verkaufserfolg zu steigern.

Kevin Lang

Kevin Lang

«Wir bieten unserer Kundschaft eine individuelle Beratung und Strategie an, um trotz der erhöhten Zinsen erfolgreich zu sein»

betont Kevin Lang, dipl. Immobilienvermarkter.

«Dabei arbeiten wir eng mit unseren Kundinnen und Kunden zusammen und bauen auf unsere langjährige Erfahrung sowie unser tiefgreifendes Verständnis für den Schweizer Immobilienmarkt. Um eine bestmögliche Lösung zu finden, setzen wir auf eine breite Diversifizierung des Angebots und eine sorgfältige Vorbereitung des Verkaufsprozesses. Zusätzlich bieten wir unserer Kundschaft ein umfassendes Dienstleistungspaket an, das von einer grundlegenden Bewertung bis zur Übergabe der Liegenschaft reicht»

erklärt Kevin Lang. Dieses beinhaltet eine professionelle Vermarktung sowie ein gezieltes Pricing, um das bestmögliche Ergebnis für die Kundschaft zu erzielen. Wir sorgen dafür, dass die Stärken der Immobilie durch eine sorgfältige Marktpositionierung hervorgehoben werden, um das Interesse potenzieller Käufer*innen zu wecken. Auch bei der Vertragsabwicklung und der Übergabe der Liegenschaft bieten wir Unterstützung an.

Darüber hinaus unterstützt die Terranova Immobilien AG Bauherrschaften und Institutionen im Rahmen der Dienstleistungen für die Erstvermietung von Neubauprojekten. Dabei wird grossen Wert auf eine sorgfältige Planung und Vorbereitung gelegt, um die Vermietung der Objekte erfolgreich umzusetzen. Es werden Gesamtstrategien entwickelt, Standort- und Marktanalysen untersucht und die Gestaltung von Grundrissen und dem Wohnungsmix optimiert. Zusätzlich wird gezieltes Marketing eingesetzt, um eine hohe Auslastung der Objekte zu erreichen.

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von den Fachpersonen der Terranova Immobilien AG unterstützen.


Terranova Immobilien AG
Aeschenvorstadt 67
4051 Basel
Tel +41 61 281 55 50
info@terranova-immo.ch
www.terranova-immo.ch

Damit Menschen mobil und selbstständig bleiben

Ein Unfall, eine Erkrankung oder angeborene körperliche Beeinträchtigungen: Immer wieder kommen Menschen in Situationen, in denen sie auf Hilfsmittel angewiesen sind.

Viele Menschen – ob jung oder alt – sind in ihrem Alltag auf Hilfsmittel angewiesen. Dank diesen bleiben sie selbstständig und mobil und können vielfach weiterhin im gewohnten Umfeld wohnen.

Aus dem Leben gegriffen
Remo (38) hat bei einem schweren Autounfall seinen rechten Unterschenkel verloren. Daher benötigt er einen Rollstuhl. Remo stellt einen Antrag auf Hilfsmittel zur Mobilität und hindernisfreiem Wohnen bei der Invalidenversicherung (IV). Diese erteilt der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft Hilfsmittelberatung für Behinderte und Betagte (SAHB) den Auftrag, eine fachtechnische Beurteilung vorzunehmen. Es ist Aufgabe der SAHB, die Abklärung im Sinne der IV durchzuführen. Das heisst, dass das Hilfsmittel oder die Lösung einfach, zweckmässig und wirtschaftlich sein soll.

Hilfsmittel ebnen den Weg
In Remos Fall unterstützt ihn die SAHB beim Abklären seiner Wohn- und Arbeitssituation. Vor Ort prüfen Fachleute, ob die Wohnung – das heisst vom Zugang über die Küche bis zum Badezimmer – auf seine Bedürfnisse anpassbar ist. Der Zugang zum Haus führt über eine Stufe. Remo benötigt dafür eine einfache mobile Rampe. Die Küche ist sehr modern ausgestattet. Einzig die Oberschränke sind zu hoch. Zusammen mit einem Küchenbauer klären die Fachleute der SAHB die Möglichkeiten ab, um die Schränke zugänglich zu machen. Der Küchenfachmann baut beim Oberschrank eine Art Lift ein, so dass sich die Regale per Knopfdruck senken lassen. Im Badezimmer baut ein Sanitärfacharbeiter eine schwellenlose Dusche mit einem Duschsitz ein.

Da Remo mit der Prothese kurze Strecken gehen kann und hauptsächlich einer sitzenden Tätigkeit nachgeht, benötigt er am Arbeitsplatz keinen Rollstuhl. In Absprache mit dem Hauseigentümer darf ein Treppensitzlift eingebaut werden. Damit überwindet Remo die Treppe am Arbeitsplatz. Für seinen Arbeitsweg nutzt Remo den öffentlichen Verkehr. Den Rollstuhl hat er aus dem IV-Depot erhalten. Die SAHB bewirtschaftet die Depots im Auftrag der Invalidenversicherung.

Wer zahlt?
Remo steht mitten im Berufsleben. Somit werden in der Regel die notwendigen Kosten für Hilfsmittel, Wohnungsanpassungen oder Autoumbauten von der IV übernommen, sofern sie den gesetzlichen Grundlagen entsprechen. Anders sieht es aus, wenn eine betroffene Person bereits das ordentliche Rentenalter erreicht hat oder eine Rente vorbezieht. In diesem Fall sind die Leistungen durch die IV beziehungsweise AHV eingeschränkt.

Einzigartige Ausstellung
Mit der Exma VISION führt die SAHB in Oensingen eine umfassende Ausstellung. Auf einer Fläche von über 1000 Quadratmetern können Besucherinnen und Besucher mehr als 700 Produkte des Fachhandels besichtigen, ausprobieren und sich kompetent beraten lassen. Es gibt Hilfsmittel für die Mobilität, den Wohnbereich, Treppenlifte, hindernisfreie Badezimmer, Liegen und Transfer, Arbeitsplatz, Therapie und Freizeit sowie elektronische Hilfen.

Wer einen Umbau des Badezimmers plant, kann auf ein besonderes Erlebnis zählen. In der Exma VISION befindet sich ein verstellbares Badezimmer. Dort wird gezeigt, ob Wünsche auch realisierbar sind.

Fachstelle für Hilfsmittel
Die SAHB ist ein Kompetenzzentrum für Hilfsmittel und an acht Standorten in der Schweiz vertreten. Sie verhilft Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit zu optimaler Mobilität und berät sie kompetent in allen Fragen des hindernisfreien Wohnens und selbstständigen Lebens. Die SAHB erfüllt damit einen Leistungsauftrag des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV). Die Stärke der SAHB liegt in der unabhängigen Beratung ohne Verkauf.

Die SAHB arbeitet im Auftrag der Kostenträger (Invaliden- und andere Versicherungen) und erstellt fachtechnische Beurteilungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Grundlagen.

Öffnungszeiten Exma VISION:
Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.
Bitte vereinbaren Sie für Ihren Besuch einen Termin.

Ausstellung Exma VISION
Dünnernstrasse 32
4702 Oensingen
Tel +41 62 388 20 20
exma@sahb.ch
www.exma.ch

Treppen als funktionales Gestaltungselement

Die ERZER Holzdesign GmbH ist spezialisiert auf die Sanierung und den Innenausbau von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Mit dem professionellen Einsatz von «Kenngott Treppen» schaffen sie ein ästhetisches und lichtgeflutetes Raumgefühl. Individuell und auf das Objekt abgestimmt.

«Wer heute eine bestehende Immobilie übernimmt, muss mit einigem rechnen»

so Christian Erzer von der ERZER Holzdesign GmbH. Neben Lärmdämmungsarbeiten wird auch die optimale Flächennutzung immer mehr zum Thema. Betritt er einen Raum, sieht der erfahrene und gelernte Zimmermann jedes Detail.

«Was auf dem Papier gut aussieht, muss auch in der Realität umsetzbar sein.»

Eine gute Planung und gezielte Beratung sind essenziell. Christian Erzer sucht und findet Lösungen, die nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch sind.

Individuelles Design und Sicherheit
Treppen, die wenig Platz wegnehmen und den Raum verschönern, sind seine Spezialität. Seine Expertise liegt in der Gestaltung von platzsparenden Treppen, die sich perfekt in das vorhandene Ambiente einfügen und neue Akzente setzen. Christian Erzer setzt auf hochwertige Treppen von «Kenngott». Der Hersteller aus Deutschland steht für Innovation, Sicherheit und setzt auf die Verwendung von nachhaltigen Materialien. Er bietet eine grosse Auswahl an Treppensystemen und Materialien. Die Kenngott-Treppe ist eine selbsttragende Konstruktion, die ohne gross dimensionierte Handlaufholme auskommt. Das Treppenauge ist frei und transparent. Dadurch wirken diese Treppen leicht, beinahe schwebend. Neben all den ästhetischen Vorteilen müssen Treppen auch gut zu laufen bzw. zu begehen sein. «Und das sind sie», so der erfahrene Zimmermann.

Persönliche Beratung macht den Unterschied
Grundsolides Handwerk in Verbindung mit viel Kreativität zeichnen die Schreiner von ERZER Holzdesign als Experten im Raum Solothurn aus. Seit 15 Jahren führt Christian Erzer den Familienbetrieb. Immer dynamisch und mit Leidenschaft bei der Sache, bis er eine Lösung gefunden hat. Die Zufriedenheit der Kundschaft, ist was ihn und sein Team antreibt – auch wenn es keine neue Treppe sein soll: Braucht es eine Spezialistin für Innenausbau oder Sanierungen gehört die ERZER Holzdesign GmbH zu den Top-Adressen im Kanton.


ERZER Holzdesign GmbH
Willadingenstrasse 68
4565 Recherswil
Tel +41 32 530 06 03
info@erzer-holzdesign.ch
www.erzer-holzdesign.ch
www.treppen-solothurn.ch